Firmenprofil

Die Wilhelm Buermann GmbH ist ein Traditionsunternehmen, geführt als Familienbetrieb in der dritten Generation. Heute blicken wir mit Stolz und Freude in die Zukunft auf das anstehende 70 jährige Jubiläum.

Schon von Beginn an arbeiten wir jeden Tag hart daran für unsere Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Dies ereichen wir durch eine objektive Beratung und eine Ausführung zu fairen Preisen bei höchstmöglicher Nachhaltigkeit.

Unser dafür hoch motiviertes Team besteht aus allen Altersschichten. Mit einer heterogenen Mischung aus jung und erfahren bietet sich eine für uns optimale Zusammensetzung aus Schnelligkeit und Kompetenz. Eigenverantwortliches Denken eines jeden einzelnen bringt den erforderlichen Antrieb für unsere bekannte Kundenzufriedenheit.

Eine familiäre Betriebsgröße mit viel Kommunikation untereinander bildet den Grundpfeiler für unsere positive Einstellung. Dies belegt unsere sehr niedrige Fluktuationsrate sowie zwei Monteure im Team, die schon seit mehr als 30 Jahren bei Wilhelm Buermann mit voller Begeisterung an Bord sind.

Auch der Nachwuchs wird bei uns gefördert. Als Ausbildungsbetrieb für Anlagenmechaniker im Bereich Sanitär, Heizung und Klima freuen wir uns über jeden, der unserem großartigen Team beitreten möchte.

Firmenhistorie

1949Gründung der Firma durch Wilhelm und Margot Buermann mit Sitz in der Südstadt, Seestr. 9-11.

1957Umzug nach Ricklingen. Schwerpunkt der Leistungen sind Neubauten, öffentliche Bauaufträge und die Bauklempnerei.

Ende der 70er JahreDie Berufe des Klempners, der Sanitärinstallation und des Heizungsbauers werden zusammengelegt, ein neues Geschäftsfeld für Heizungsbauanlagen entstand. Seitdem werden Sanitär- und Heizungsbauarbeiten übernommen.

1980Volker Buermann übernimmt den Betrieb in der 2. Generation und beweist gleichzeitig durch den frühen Einstieg in die Brennwerttechnik eine hohe Innovationsbereitschaft.

1995Mitbewerber „Frido Schloimann“ wird übernommen. Ein Unternehmen das im Jahre 1898 gegründet wurde. Ziel ist die Integration weiterer Kompetenzen, eine höhere Flexibilität in den Leistungen sowie die Reaktion auf eine stark gestiegene Auftragslage. Gleichzeitig investiert Volker Buermann in die Solarthermie und beweist wieder einmal den richtigen Blick für den Innovationsgeist.

2009Das Unternehmen feiert sein 60. Jubiläum. Zu dieser Zeit erhält Johannes Buermann seinen Meistertitel und übernimmt die Geschäftsführung.

2016Johannes Buermann wird Hauptgesellschafter und übernimmt den Familienbetrieb in der nun 3. Generation.

2017Das Unternehmen stellt sich für die Zukunft auf. Es erhält einen modernen Auftritt und die Geschäftsräume einen Umbau mit Modernisierung.